Wir freuen uns über Ihren Anruf 043 433 40 33

Kanalnetze dienen zur Ableitung von Schmutz- und Regenwasser. Im Kanalnetz lagern sich unterschiedliche Feststoffe ab, die den Abfluss des Abwassers beeinträchtigen. Um die Transportkapazität der Leitungen dauerhaft zu gewährleisten und akuten Problemen oder Schäden vorzubeugen, ist eine regelmäßige Kontrolle und Reinigung erforderlich. Hierzu wurden in der Vergangenheit unterschiedliche Reinigungsverfahren entwickelt. Die wirtschaftlichste und gebräuchlichste Technik ist die Reinigung mittels Hochdruckspülung. Feststoffe bzw. Ablagerungen werden hierbei mittels Wasserdruck aus den Abwasserleitungen entfernt und auf diese Weise der ursprüngliche Rohrquerschnitt wieder hergestellt.

Otto Rohrunterhalt ist in diesem Bereich auf die Grundstücksentwässerung spezialisiert und verfügt sowohl über Fahrzeuge mit Hochdruckspülanlagen für den Einsatzbereich für Rohrleitungen von DN100 bis DN300, als auch über mobile Spüleinheiten, die vorrangig für kleiner dimensionierte Abwasserleitungen im Bereich von DN25 bis DN70 im Haus aber auch im Wohnungsbereich eingesetzt werden.

Bei der Hochdruckspülung wird ein Hochdruckschlauch in der Regel durch einen Abwasserschacht oder direkt in die betroffene Abwasserleitung in das System eingebracht. Durch den Rückstoß des Wasserstrahls, der aus der Reinigungsdüse austritt, wird der Schlauch vorangetrieben. Beim Zurückziehen des Hochdruckschlauches werden Feststoffe von der Rohrwandung gelöst und aus der Rohrleitung gespült. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt, bis das gewünschte Reinigungsergebnis erzielt worden ist.

Im Zuge der Hochdruckspülung werden Problemleitungen mit der Kraft des Wassers sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden gereinigt. Mittels unseres Hochdruckspülwagens oder unseren mobilen Spüleinheiten werden durch mehrfache Reinigungsintervalle Feststoffe wie Fettablagerungen, Fäkalien, Sand, Schlamm, Erde, Fremdkörper, Bauschutt oder andere Stoffe vollständig aus den Rohrleitungen gespült. Durch spezielle Aufsätze ist es möglich, Wurzeln oder verfestigte Ablagerungen aus Abwasserleitungen zu entfernen. Kostenintensive Aufgrabungsarbeiten können dadurch oft vermieden werden.

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.